Wohnen

Wohngebiete…

Elfenau

10.10.2018 Die grossfürstliche Gemeindewohnung

Warmbächli heisst jetzt Holliger (!), nicht Holligere

23.05.2018 Die Dauerbaustelle, die Holligen die Urbanität bringt

Zwyssigstrasse

20.06.2018 Stadt Bern bringt teure Wohnungen nicht weg

Centralweg

29.12.2017 Lorrainequartier will weiter gegen «Luxuswohnungen» kämpfen

02.09.2017 ‘Neuer Stadtgarten’ an der Mutachstrasse. Gewonnen haben den Investorenwettbewerb für 110 kostengünstige Wohnungen Halter AG, als grösster Schweizer Totalunternehmer, GWJ und ein Zürcher Landschaftsbüro. Der Frauenanteil bei den Gewinnern liegt bei 0 Prozent?

Business

30.10.2018 500 Millionen für eine «Wohnstadt der Vielfalt»

30.10.2018 Der Gemeinderat will mehr Wohnraum für Personen mit «bescheidenem Budget» schaffen.

30.10.2018 Die Reichen geben immer weniger Geld fürs Wohnen aus

26.10.2018 Zwei neue Hotels bei Wankdorf City

28.02.2018 Die Sorglosen schnappen sich die günstigen Wohnungen

17.05.2018 Stadt zieht Notbremse bei Airbnb

22.09.2017 Stadt will günstiges Wohnen in der Lorraine

29.08.2017 Stadt Bern hat selbst Business-Apartments gebaut

18.08.2017 Länggasse  Theiler will Business-Apartments aus Wohnzone verbannen

10.08.2017 Länggasse Firma für Business-Apartments hat die Alkoholverwaltung gekauft

10.07.2017 Ausserholligen 14 Millionen für Kauf und Sanierung von Wohnhäusern

05.05.2017 Biel Westast Die Vertreibung aus dem Paradies

02.05.2017 Köniz – Liebefeld Ein Quartier wird doppelt so dicht

16.07. 2016 Burgernziel (Tramdepot)  Gewinnorientierte Firmen drängen auf die gemeinnützige Bauwiese

Wankdorf-City: Neuer Stadtteil ohne Wohnungen?

09.07.2016 Braucht Bern eine zweite City?

Im Nachdiplomstudium Raumplanung, an der ETHZ, haben Studierende herausgefunden, dass bei konsequneter Nutzungsmischung die Zunahme der Einwohner und Arbeitsplätze bis 2040 im ESP Wankdorf Platz hat! Es muss also keine grüne Wiese mehr bebaut werden.

17.03.2016 Der SR hat die letzte Vorlage überwiesen und sich damit für 77 Wohnungen in Wankdorf-City entschieden. Diese Wohnungen werden aber nur gebaut, sofern der Investor dies will. Das sind 7’700 m2 BGF von insgesamt 160’000m2 BGF.

WankdorfCity – eine Runde weiter

140’000 m2 Bruttogeschossfläche sollen auf stadteigenem Land gebaut werden. Dafür ist keine Wohnung geplant. Postulat Townhouses, Townhouses

Medien

Widerstand gegen Single-Türme gegen Single-Türme

Wankdorf-City: SP sieht «viel zu wenig» Wohnraum

SR 30.06.2005 Schlachthofareal – Wankdorfcity: Schlachthof. Kredit und Abgabe von Land im Baurecht

 

 

zurück